bontempo. Retail Messe Event Agentur+Manufaktur, Hamburg | BGW / Deutscher Pflegetag 2016
bontempo verwandelt Räume in Aussagen und Marken in Erlebnisse - in Retail, Messe und Event. In Hamburg vereinen wir als Agentur und Manufaktur Konzeption, Kreation, Produktion und Logistik an einem Standort.
bontempo, Hamburg, Retail Design, Ladenbau, Shopfitting, Messestand, Agentur, Messebau, Messebauer, Eventmanagement, Eventagentur, Spezialwerkstatt, Möbelproduktion, Interior Design, bontempo concepts, bontempo cubics + circles, bontempo production + performance, Konzept, Strategie, Marketing, 3D Renderings, Grafik Design, räumliche Markenbotschaft, Manufaktur, Markenwerte, Markenwelten, Serienfertigung, Materialinnovationen, Agentur Eventmanagement, Eventmobiliar, Technik, Ladenbau, Lichtkonzept, Visual Merchandising
18150
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-18150,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled, vertical_menu_hidden,vertical_menu_hidden_with_logo, vertical_menu_width_260,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,vss_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive
Kunde

BGW – Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Typ

Messestand / Ausstellung

Location

Deutscher Pflegetag, Berlin

Kategorie
Projekte, Messe
Über dieses Projekt

„Pflege stärken mit starken Partnern“ ist das Motto des deutschen Pflegetages, der zentralen Veranstaltung für Pflege in Deutschland. Vom 10. bis 12. März 2016 fand er zum dritten Mal statt und zog mit über 6.000 Fachbesuchern eine erfolgreiche Bilanz. Mit einer vielbeachteten Ausstellung gab die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) als Partnerin des deutschen Pflegetages Impulse zum Umgang mit mentalen Herausforderungen in Pflegeberufen. bontempo gestaltete, produzierte und implementierte den umfangreichen Stand, der unter den Headlines „Supporting Heroes“ und „Hidden Heroes“ eindrucksvoll und multimedial über Ergonomie und Empathie in der Pflege informierte.